In Erinnerung an all die lieben Tiere, die mich begleiteten und immer in meinem Herzen sind


Forever Sunshine Breezy Banja

Flat coated Retriever Hündin (19.07.2007 - 16.05.2018) 

Banja war meine Seelenhündin und der Schmerz war fast unerträglich als wir sie über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten. Was bleibt sind die vielen schönen Erinnerungen an diese wundervolle Hündin, welche uns ihre ganze Liebe gegeben und uns soviel über das Verhalten der Hunde gelehrt hat. Sie hinterlässt eine grosse Lücke und bleibt für immer in unseren Herzen. 

"Wenn dich die Liebe allein hätte retten können, dann wärst du niemals gestorben und wenn man aus Tränen eine Treppe bauen könnte und aus Kummer einen Weg, dann würden wir den Pfad zum Himmel gehen und DICH wieder zurückholen. Wir werden uns eines Tages wiedersehen und du wirst in unseren Herzen bleiben und so immer bei uns sein.""

Wir widmen unserer Banja folgendes Lied von Carly Simon: Coming arround again


Mira 

Deutsche Wachtel Hündin (02.03.2004 - 16.03.2020)

Mira war ein ganz spezieller Hund. Als ausgebildeter Jagdhund durfte sie während 10 Jahren ihrer Passion nachgehen und danach ein langes Senioren-Dasein bei uns verbringen. Sie war sehr willensstark, unabhängig und stets voller Freude und lustigen Ideen, die uns täglich zum schmunzeln brachten, ein Clown halt. Wir sind dankbar und froh, dass sie so viele Jahre bei uns war. Ihr starker Lebenswille war faszinierend bis am Schluss. Als ihr Körper immer schwächer wurde, mussten wir Mira schweren Herzens gehen lassen. 

"Immer wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. Unsere Herzen halten dich umfangen, so, als wärst du nie gegangen."

Wir widmen unserer Mira folgendes Lied von Clen Campell: Wichita Lineman


Fina von Kopfrein 

Berner Sennenhündin (04.06.2012 - 05.10.2022) 

Fina ist 8-jährig zu uns gekommen als Ihre Besitzerin verstarb. Sie war ein Betreuungshund, welcher bei uns ihren Lebensabend verbringen durfte. Fina war so ein lieber Hund, eine treue Begleiterin, toller Wachhund und Rudelführerin. Sie hat uns mit ihrer ruhigen gemütlichen Art entschleunigt und uns mit ihrem grossen Herz ihre ganze Liebe gezeigt. Sie war einfach immer da, unser Fels in der Brandung, einerseits für uns Menschen, aber auch für all die anderen Hunde, die sich an ihr orientierten. Wir vermissen dich unbeschreiblich, du liebevoller Bäri, du wirst immer in unseren Herzen sein. Run Free!

Wir widmen unserer Fina folgendes Lied von Yann Tiersen: Comptine d'un autre ete - l'apres-midi


Fesco

Flat coated Retriever Rüde (26.12.1990 - 23.08.2004)

Fesco war der erste Hund meiner Eltern. Er war ein stolzer Rüde mit einem grossen Herz und einfach ein toller Familenhund, an dem wir alle viel Freude hatten. Er war gesund bis ins hohe Alter und ist aufgrund eines Hirnschlags friedlich eingeschlafen. Danach war für mich klar, einmal Flat - immer Flat!